Personal Survival-Training

Du willst tief in die Natur eintauchen? Du willst draußen leben können und Gefahren meistern? Immer mehr Reisende zieht es in entlegene Gebiete und in risikoreiche Länder. Statt mit Angst bevorstehenden Notlagen entgegenzusehen, hilft es, sich mit Gelassenheit und Achtsamkeit vorzubereiten. Survivaltraining macht frei von Zukunftsangst.

Da ich der Meinung bin, dass ein individuelles Personal Training den größten Lernerfolg bringt, biete ich exklusiv dieses Trainingsformat an. So kann ich auf deine persönlichen Bedürfnisse, geplanten Aktivitäten und dein Trainingsniveau eingehen.

Ich unterrichte alle klassischen Wildnisthemen wie Feuer machen, Trinkwassergewinnung, Notunterkunft bauen, Orientierung, tierische und pflanzliche Notnahrung und Naturhandwerk. Dazu kommt Survival-Medizin und -Psychologie, Rettungsschwimmen und Selbstverteidigung.

Das Training richtet sich an Einzelpersonen und Kleingruppen. In der Regel unterrichte ich im Raum Berlin / Brandenburg. Um deine Wünsche und Vorhaben zu besprechen und ein individuelles Training planen zu können, führe ich ein kostenloses Vorgespräch durch.


Der Rahmen im Überblick:

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und seelische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu lernen und sich selbst weiterzuentwickeln

Ort und Zeit

Das Personal Survival-Training findet von Sa. 10 Uhr bis So. 12 Uhr statt. In der Regel nutzen wir ein Trainingsgelände in Bantikow, 16868 Brandenburg, nördlich von Berlin. Individuelle Vereinbarungen zu Ort und Zeit sind möglich.

Preis und Teilnehmerzahl

Für ein bis maximal zwei Personen beträgt der Preis insgesamt 799 Euro. Den Preis für mehr als zwei Personen für ein individuelles Training erhältst du auf Anfrage über das unten stehende Kontaktformular.

Verpflegung

Zu essen gibt es eine vegetarische Bio-Vollwertkost. Diese ist im Preis enthalten. Wasser zum Trinken und Teekochen steht vor Ort zur Verfügung.

Unterkunft

Auf dem Kursgelände sind keine festen Unterkünfte vorhanden. Wir vereinbaren vorab wie die Übernachtung stattfinden soll. Dies ist von deinem Trainingsstand und Interesse abhängig.

Benötigte Ausrüstung

Du erhältst nach Absprache eine individuelle Ausrüstungsliste.

Corona

Sollte aufgrund der Corona-Lage das gebuchte Training nicht möglich sein und abgesagt werden müssen, erhältst du den vollen Preis zurückerstattet.

 

Das sagen Teilnehmer nach einem Personal Survival-Training:

Mit nur wenigen Ressourcen in der Wildnis überleben!

Beim Survival Training mit Philipp konnte ich mit meiner Truppe für ein Wochenende den Stadtalltag verlassen und in die wilde Natur eintauchen. Dabei hat Philipp uns mit seiner enormen Kompetenz durch die Natur geführt und gezeigt, wie wir mit nur wenigen Ressourcen in der Wildnis überleben, sondern auch ein Gefühl dafür gegeben, in einer tiefen Verbindung mit der Natur stehen zu können.

Durch seinen enormen Wissensschatz aus unterschiedlichen Themenbereichen wie Medizin, Psychologie und Naturreich und die viele Einzelübungen, in denen Philipp uns immer wieder den Raum für unsere eigenen Erfahrungen gegeben hat, konnten wir ein tiefes Verständnis von etlichen Naturprozessen und uns als Team erlangen.

Danke Philipp! Ich freu mich auf das nächste Mal!

profile-pic
Christoph Hahn

Mit natürlichen Hilfsmitteln (über)leben!

Mit Philipp unterwegs sein heißt, sich mit der Natur und mit sich selbst als Teil der Natur wieder zu verbinden. Unter seiner Anleitung lerne ich eine Menge über die Zusammenhänge des Lebens in der Natur und meine Stellung und Aufgabe als einen in der Natur eingebundenen Menschen. Ich lerne nicht nur durch sein profundes Wissen über Natur, den Menschen und die Fertigkeit, ausschließlich mit natürlichen Hilfsmitteln in der Natur zu (über)leben. Sondern vor allem über, auf unserem Trip selbst gemachte, Erfahrungen - achtsam begleitet von Philipps Präsenz, der mir gerade so viel Unterstützung und Input gibt, dass ich selbst entdecken, ausprobieren und Lösungen finden kann für die Aufgaben und Probleme, denen ich als Waldläufer gerade jetzt ganz praktisch begegne. Ich (er)lebe die Natur und das Lernen passiert gleichzeitig und von mir ganz unbemerkt. Geöffnete vorurteilsfreie Wahrnehmung für das, was um mich herum ist, ist dabei mindestens so wichtig wie eine situativ problemorientierte fokussierte Entscheidungsfindung zum Handeln.

profile-pic
Dr. Stefan Senger

Schreibe mir eine unverbindliche Anfrage:

Name*
E-Mail-Adresse*
Nachricht*
0 of 500

Trage dich in den Newsletter ein, um wertvolle Informationen zu erhalten:

>