Kurs: Die Psychologie des Überlebens

Sowohl in der Ersten Hilfe, wie auch bei der Selbstverteidigung und erst recht beim Survival gilt: Wir brauchen die Fähigkeit unter hoher Belastung kompetent zu handeln, um unsere Kompetenzen effektiv nutzen zu können. Dieser Kurs bietet einen Einstieg in die Psychologie des Überlebens: Survival-Training für die innere Wildnis. Ein Thema, das in anderen Wildnis- und Survival-Kursen viel zu kurz kommt. Es braucht Mut und Entschlossenheit, seine eigenen Reaktionsmuster auf Extrembelastungen zu erforschen und daran weiter zu wachsen. Dazu wird theoretisches Wissen erarbeitet und vor allem durch viel praktische Selbsterfahrung gelernt. Dabei wächst die Resilienz und die innere Stärke.

Themen sind:

  • Das innere Gleichgewicht
  • Wie wir wurden wer wir sind
  • Wahrnehmung: Situationsbewusstsein & Gefahrenradar
  • Urstressoren wie Hunger, Durst, Kälte, Hitze, Sauerstoff- und Schlafmangel
  • Stress & Performance: Survival Stress Reaction
  • Spannungsfelder: Aggression & Hingabe, Anspannung & Entspannung
  • Unsere Kapazität erhöhen
  • Selbstwertgefühl & Selbstwirksamkeit
  • Kommunikation in kritischen Situationen
  • Risikomanagement & Entscheidungsfindung
  • Umgang mit Fehlern
  • Belastungsfolgen

Dieser Kurs richtet sich an alle, die besser mit belastenden Situationen umgehen möchten. Experten wie Survival-Trainer, Expeditionsreisende, Fachkräfte im Bereich Sicherheit und Schutz, Wildnispädagogen und Rettungskräfte können ihre Kompetenzen durch diesen Kurs deutlich erweitern. Beachte bitte: Dieser Kurs ist kognitiv, emotional und körperlich fordernd.

Teilnehmer des Kurses sind mit den erlernten Kompetenzen nicht nur für Notfälle gewappnet, sondern könne auch besser den alltäglichen Stürmend des Lebens begegnen.

Es gibt Materialien und Aufgaben zur Vor- und Nachbereitung, die Teil des Kurses darstellen.


Der Rahmen vom Kurs "Die Psychologie des Überlebens" 09/2022 bei Berlin im Überblick:

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und seelische Gesundheit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu lernen und sich selbst weiterzuentwickeln

Ort und Zeit

Der Kurs "Die Psychologie des Überlebens" 2022 findet von Fr. 23.09. bis zum So. 25.09.2022 in Bantikow, 16868 Brandenburg, nördlich von Berlin statt. Anreise ist Freitag ab 18 Uhr. Der Kurs startet um 19 Uhr. Der Kurs endet am Sonntag gegen 15 Uhr. Den genauen Ort erfährst du nach der Anmeldung.

Preis

260 Euro

Verpflegung

Das Essen wird gemeinsam zubereitet. Dieses ist eine vegetarische Bio-Vollwertkost und im Kurspreis enthalten. Wasser zum Trinken und Teekochen steht vor Ort zur Verfügung. Verzichte bitte, soweit möglich, auf das Mitbringen von eigenem Essen und Trinken.

Unterkunft

Auf dem Kursgelände sind keine festen Unterkünfte vorhanden. Es steht dir frei im eigenen Zelt, unter dem eigenen Tarp oder unter dem freien Sternenhimmel zu schlafen.

Corona

Sollte aufgrund der Corona-Lage die Durchführung des Kurses nicht möglich sein und dieser abgesagt werden müssen, erhältst du den vollen Kurspreis zurückerstattet.

 

Das sagen Teilnehmer nach dem Kurs "Die Psychologie des Überlebens":

Eigene Grenzen erforschen!

Der Kurs bietet eine tolle Möglichkeit, seine eigenen Grenzen zu erforschen, ggf. neu zu stecken und seine bisher bekannten Reaktionsmuster zu überprüfen. Durch die Art der Wissensvermittlung durch Philipp wird sichergestellt, dass theoretisches Wissen mit praktischen Einheiten zur Selbsterfahrung gut kombiniert werden. Und so können neue Erfahrungen, die jenseits von gewohnten Alltagssituationen gemacht werden, dazu beitragen, dass zukünftige Herausforderungen besser angenommen und bewältigt werden können.

Ein Muss für jene, die neugierig und mutig genug sind, sich dem Neuen zu stellen.

profile-pic
Silke Markgraf

Chancen Grenzen zu überwinden!

Philipp gelang es, uns wiederkehrend in Situationen zu bringen, die für jeden Teilnehmenden individuell herausfordernd waren. Unsere Sicherheit war trotzdem jederzeit gewährleistet. Die Chance, mich nicht nur aus meiner eigenen Komfortzone heraus zu bewegen, sondern auch meine eigenen physischen und psychischen Grenzen zu überwinden, war eine sehr intensive Erfahrung. In einem guten Mix aus Theorie und Praxis konnte Philipp die Inhalte kompetent und anschaulich vermitteln. Gerne bin ich bei einer Fortsetzung des Wochenendes dabei 🙂

profile-pic
Silke Böntrup

Anmeldung zum Kurs "Die Psychologie des Überlebens":

Vorname*
Nachname*
Straße, Hausnummer*
Postleitzahl*
Stadt*
E-Mail-Adresse*
Handynummer*
Nachricht
0 of 350

Trage dich in den Newsletter ein, um wertvolle Informationen zu erhalten:

>